Die Schmerzensmänner von Parlainth

29.11.2018
Als die Geißel sich unaufhaltsam ihrem Höhepunkt näherte, forschten zahllose Magier der damaligen Provinzhauptstadt Parlainth nach einem Weg, den Horden der Schrecken zu entgehen. Letztlich verschwand die Metropole unter Leitung des Magiers Eyripemes in einer Tasche des Astralraums; ein Trick, den er von der selbstgefälligen jungen Drachin Kohlengrien erfahren hatte. Aber auch andere Zauberkundige suchten nach Möglichkeiten zu ihrer Rettung: Eine kleine Gruppe trachtete, ebenfalls unterstützt von dem Lindwurm, ihre Gedanken Leid, Schmerz und Niedertracht von ihrem Körper zu trennen, um für die Schrecken uninteressant zu werden.

Blog-O-Quest 38 - Kinder

28.11.2018
Wo doch unaufhörlich Sorgen formuliert werden, wie denn wohl Nachwuchs für das Rollenspiel begeistert werden kann, ist es nur folgerichtig, dass die 38ste Ausgabe der monatlichen Blog-O-Quest breit gefächerte Fragen zum Thema „Kinder“ stellt.

Karneval der Piraten – Die Beiträge

31.10.2018
Im vergangenen September habe ich für den Karneval der Rollenspielblogs eines der ältesten Genreklischees ausgewählt: Piraten. Der Zuspruch gerade an spielbaren Beispielen und Ideen war groß, so dass es an der Zeit ist, die einzelnen Beiträge zum Abschluss des Piratenkarnevals genauer unter die Lupe zu nehmen.

Essen Spiel 2018: Eine Einkaufsliste

20.10.2018
In wenigen Tagen ist es soweit: Vom 25.-28.10 richten sich wieder die Blicke der Brettspieler weltweit auf die Spiel 2018, die erneut um einige Hallen angewachsen ist. Die Zahl der Neuheiten liegt auch in diesem Jahr schon weit über 1000, wenn man den einschlägigen Listen vertrauen darf. Zum Glück ist die Zahl der Spiele, die mich interessieren, nicht ganz so umfangreich, obwohl doch wieder knapp über ein Dutzend zusammengekommen ist.

Die Buchpiraten von Buchhaim

30.09.2018
Die Katakomben Buchhaims in Walter Moers sagenhafter Welt Zamonien – für mich immer noch der ideale Standort für einen Dungeoncrawl der etwas anderen Art – locken mit ihren alten literarischen Schätzen. Doch nicht nur die Librinauten durchstreifen diese Gewölbe, auch Buchpiraten haben dort ihre Heimstatt errichtet und überfallen ahnungslose Archivarskonvois, jagen sich gegenseitig ihre Beute ab oder haben sagenumwobene Schätze dort versteckt. Auf drei von ihnen wollen wir nun einen näheren Blick werfen.

Karneval der Rollenspielblogs: Piraten

01.09.2018
Im September widmet sich der Karneval der Rollenspielblogs einem der beliebtesten Klischees überhaupt: Piraten. Aber auch jenseits von Platitüden und romantisierenden Kostümen hat dieses Thema vielseitige Aspekte, die man in Beiträgen behandeln kann.

Achtzehnhundertunderfroren: Eine Kulisse für Fiasko

31.08.2018
Die Hitze- und Dürreperiode des diesjährigen Sommers liegt nun glücklich hinter uns, aber für wenige Stunden bleiben noch für den Karneval der Rollenspielblogs zum Thema "Ein Tag im Sommer". Nun sind Hitze und Sonnenschein aber nicht selbstverständlich für diese Jahreszeit, und das Jahr 1816 ging sogar als das "Jahr ohne Sommer" in die Geschichte ein.