#7Lines oder Ein Blick auf halbfertige Schriften

21.05.2018
Aktuell spukt wohl ein Aufruf durchs Netz, andere über nichtssagende sieben Textzeilen (oder anders: #7Lines) an aktuellen Schreibprojekten teilhaben zu lassen. Nachdem blut_und_glas von d6ideas selbst seine fragmentierte Textwerdung offenbart hat, erhofft er sich nun von mir einen ähnlichen, wie er es nennt, Seelenstriptease.

7te See: Die Gruathan von Wandesborrow

30.04.2018
Wandesborrow an der Ostküste der Insel Avalon ist einer der größten Häfen der Glamour-Inseln. So wie auch die Bewohner Nachkommen des alten Cymry-Stammes sind, beherbergt die Stadt auch mit den Gruathan seit jeher eine besondere Art der Sidhe, die den Seeleuten nach eigenem Gutdünken helfen oder schaden.


Blog-O-Quest #31 – Schwerter und Kanonen

23.04.2018
In ihrer neuesten Ausgabe erkundigt sich die monatliche Blog-O-Quest nach der persönlichen Meinung zu Waffen im Rollenspiel - ein Aspekt, den ich eigentlich gerne geradlinig und schlicht halte.

Netzfund: James Ernest über das Design von Familienspielen

31.03.2018
James Ernest ist einer der umtriebigsten Spieldesigner, der den meisten durch seinen kleinen Verlag Cheapass Games bekannt sein dürfte. Unlängst hat er den Mitschnitt eines sehr aufschlussreichen Vortrags online gestellt, bei dem es wesentlich tiefer geht, als der Titel vermuten lässt.

RPG-Blog-O-Quest #30 – Abenteuer

30.03.2018
Die monatliche Blog-O-Quest feiert ein rundes Jubiläum mit Fragensammlung Nummer 30 über Abenteuer, so dass auch ich mit meinen persönlichen Vorlieben Rede und Antwort stehen möchte.

[Winter-OPC 2017] Der Schrecken im Kristall Teil 1-3

09.02.2018
Im Dezember 2017 ging der Winter-One-Page-Contest von Greifenklaue und Würfelheld in die inzwischen siebte Runde. Ich habe in diesem Jahr noch kurz vor Abgabeschluss drei Beiträge fertigstellen können, die zusammen ein großes Ganzes über verschiedene Systeme und Zeitalter bilden.

RPG-Blog-O-Quest #29 – Das perfekte Rollenspiel: Meine Antworten

02.02.2018
Im Februar 2018 habe ich nun schon zum zweiten Mal die Fragen der monatlichen Blog-O-Quest gestellt und wüsste gern, wie sich denn wohl andere das perfekte Rollenspiel vorstellen. Da darf ich selbst natürlich die Antwort nicht schuldig bleiben. Die Kurzfassung: Regelleicht, mit thematisch umfassenden Ergänzungen und ohne viel Schnickschnack drum herum.