Cosmic Patrol - In der Wildnis des Alls

29.11.2013
Im Pulp-SF-Rollenspiel Cosmic Patrol von Catalyst Game Labs erwarten mutige Recken die unzähligen Gefahren des erforschten Alls - das Imperium der mysteriösen Eiger, die psionischen Mondmänner oder die fremdartigen Hakhaze. Und natürlich lauern auch jenseits der erforschten Galaxis neue Entdeckungen auf ihre Erforschung.

Mit In der Wildnis des Alls präsentiere ich ein dreiteiliges Szenario, in dem die furchtlosen Männer der Kosmos-Patrouille einem havarierten Forschungsschiff in eben jenen unerforschten Raum nachspüren, um schließlich die für die Große Union interessanten Objekte zunehmend näher zu untersuchen.
Da dies hier ein deutschsprachiges Blog ist, biete ich das Szenarienpaket zunächst in deutscher Sprache an:

Download "In der Wildnis des Alls" (pdf 1.6MB)





It's available in english, too!
Usually my blog only offers german material, but for a compact system like Cosmic Patrol I cobbled together a quick translation. In The Wild Beyond I present three connected scenarios for this Pulp SF RPG: The daring patrolmen have to follow a lost rocket ship equipped with a prototype for a new drive into unexplored space. Later they will inspect newly discovered celestial bodies of interest to the Great Union.

Download "The Wild Beyond" (pdf, 1.4MB)





Dieser Artikel ist Teil des Karnevals der Rollenspielblogs im November 2013 über das Thema "Über Stock und Stein - Reisen und die Wildnis", das ich für diesen Beitrag großzügig als "Terra Incognita" ausgelegt habe. Die Moderation liegt bei den Teilzeithelden, alle Beiträge des Monats werden zudem in diesem Thread des Forums der Rollenspielblogs aufgelistet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten